MIT DEM STROHHALM TRINKST DU MEINE SEELE
HÖRBUCH Marina Zwetajewa / Anna Achmatowa Mit dem Strohhalm trinkst du meine Seele Gedichte Gelesen von Katharina Thalbach und Ralph Dutli. Mit umfangreichem Booklet, Essay von Ralph Dutli. 1 CD – 64 Min. Der Hörverlag, München 2003
Zwei geniale Verkörperungen weiblicher russischer Poesie des 20. Jahrhunderts, die man sich gegensätzlicher nicht denken kann. Anna Achmatowa steht für klassische Ruhe, schlichte Alltagsprosa, die Bändigung der Katastrophen. Marina Zwetajewa – für den impulsiven Ausbruch, den ungehemmten Schrei, liebenden Zorn. Achmatowa bekennt sich zum Maß, Zwetajewa – zur „Maßlosigkeit in einer auf Maß bedachten Welt“. Die beiden ewig rivalisierenden russischen Hauptstädte scheinen sie als weibliche Champions gewählt zu haben. Anna Achmatowa vertritt die Kultur Petersburgs, Marina Zwetajewa – die Impulsivität und Dissonanz der alt-neuen Hauptstadt Moskau. Zwei Städte, zwei Schicksale, zwei faszinierende Stimmen der russischen Poesie. Ihre Liebesgedichte stehen im Zentrum dieses Hörbuchs. Achmatowa bedeutet stolze Abgrenzung und selbstbewußte Verweigerung, Zwetajewa – absolute Hingabe und liebende Verschwendung.
„Es gibt keine Stimme in der russischen Literatur des 20. Jahrhunderts, die leidenschaftlicher klingt...“ Joseph Brodsky über Marina Zwetajewa „Den intensiv persönlichen Lyrismus färbt ein Ton, der Achmatowas Kennzeichen werden sollte: der Ton beherrschten Entsetzens.“ Joseph Brodsky über Anna Achmatowa
Pressestimme
„Ralph Dutli trifft den intimen Ton der zarten und zugleich leidenschaftlichen Gedichte. Unter seiner Regie ensteht ein imaginärer Dialog zwischen den beiden größten Dichterinnen Rußlands – ein thematisch und stilistisch wohlkomponiertes Arrangement.“ Reinhard Lauer, Frankfurter Allgemeine Zeitung
(    Übersicht)
© Ralph Dutli 2018