OSSIP MANDELSTAM (ÜBERSICHT)
Das Mandelstam-Projekt Über die Entstehung des „Mandelstam-Projektes“ mit Verleger Egon Ammann. Die Gesamtausgabe Das Gesamtwerk in Kassette, aus dem Russischen übertragen und herausgegeben von Ralph Dutli. Ammann Verlag, Zürich 1985–2000 Die Gesamtausgabe – Die Einzelbände Ammann Verlag, Zürich 1985–2000 Die Reise nach Armenien Bibliothek Suhrkamp, Frankfurt am Main 1983 Schwarzerde Bibliothek Suhrkamp, Frankfurt am Main 1984 Ossip Mandelstam – „Als riefe man mich bei meinem Namen“ Dialog mit Frankreich. Ein Essay über Dichtung und Kultur. Ammann Verlag, Zürich 1985 Im Luftgrab Ein Lesebuch. Ammann Verlag, Zürich 1988 Ein Fest mt Mandelstam Über Kaviar, Brot und Poesie. Ein Essay zum 100. Geburtstag. Ammann Verlag, Zürich 1991 Europas zarte Hände Essays über Ossip Mandelstam. Ammann Verlag, Zürich 1995 Mandelstam – Meine Zeit, mein Tier.  Eine Biographie Ammann Verlag, Zürich 2003 Beim S. Fischer Verlag, Frankfurt, als Taschenbuch Éd. française:  Mandelstam – mon temps, mon fauve  Une biographie Éditions Le Bruit du temps, La Dogana Editeur 2012 Russische Übersetzung: Век мой, зверь мой. Осип Мандельштам.  Биография. Академический проект, Санкт-Петербург 2005 125. Geburtstag 15. Januar 2016 Zwei Bücher erscheinen zu diesem Jubiläum Ossip Mandelstams: Bahnhofskonzert Das Ossip-Mandelstam-Lesebuch Anthologie S. Fischer Verlage, Frankfurt am Main 2016 Mandelstam, Heidelberg Gedichte und Briefe 1909–1910 Wallstein Verlag, Göttingen 2016 Anlässlich dieses Jubiläums erscheint zudem: Ossip Mandelstam – Wort und Schicksal  Katalog zur Mandelstam-Ausstellung in Heidelberg und Grenada Verlag Das Wunderhorn, Heidelberg 2016 Dantes Gesänge – Gerät zum Einfangen der Zukunft Ossip Mandelstams „Gespräch über Dante“ Reihe: Göttinger Sudelblätter (begründet von Heinz Ludwig Arnold, hg. von Thorsten Ahrend und Thedel v. Wallmoden) Wallstein Verlag, Göttingen 2017  
© Ralph Dutli 2018